Tomatenbrühe, eine leckere Basis für Saucen und Suppen

Tomatenbrühe?

Diese Brühe ist meine absolute Lieblingsbrühe. Man kann sie auch hervorragend als Basis für die Mercimeksuppe (rote Linsensuppe) verwenden.

Diese Brühe ist…

  • vegan
  • vegetarisch
  • einfach zubereitet
  • sehr gesund
  • nahrhaft für Kinder
  • ein tolle Basis für Suppen und Saucen

Zutaten

1 Pk Suppengemüse (frisch oder tiefgefroren)500 gr. Tomaten1 Zwiebel2 Knoblauchzehen1 TL Curcuma1 TL Oregano1 TL Thymian2 TL Salz1 TL BrüheEtwas frische Petersilie fein gehackt

Zubereitung

  • Gemüse klein schneiden und waschen 
  • Zwiebel schälen nicht klein schneiden
  • 2,5 Liter Wasser zum Kochen bringen
  • Tomaten waschen, würfeln beiseite stellen
  • Knoblauch klein schneiden 
  • Alle Zutaten in das kochende Wasser geben und bei niedriger Hitze ca. 1/2 Stunden weiterkochen. Herd abstellen und ziehen lassen.
  • Brühe abseihen. Das Gemüse kann man je nachdem wie klein es geschnitten ist auch mit verwenden oder einfach aufheben und zu anderem Essen als Beilage reichen. 
  • In einer Schüssel servieren mit frischer Petersilie.

Tipp: In der Fastenzeit mache ich noch einen Löffel Haferflocken dazu. Wenn es Bärlauch gibt, auch gerne eine wenig Bärlauchsauce rein. Schmeckt hervorragend.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar