Yoga

Bevor ich zum Yoga kam, war ich Tänzerin bzw. B-Girl. Anfangs habe ich mir youtube Videos angeschaut und die Sachen nachgeahmt. Es war ok soweit. Ich hatte mein eigenes, kleines Programm jeden Morgen.

Hatha Yoga

In meiner ersten Schwangerschaft belegte ich dann einen Yogakurs für Schwangere. Fand dann aber meine erste Yogalehrerin in einem Rückbildungskurs. Sie gab mir das richtige Rüstzeug mit. vor allem den Zugang zur Meditation und den Atemtechniken. Ohne Atem ist Yoga einfach nur Gymnastik. Der Sonnengruß machte auf einmal Sinn!

5 Tibeter

Durch Zufall bin ich dann auch noch auf die fünf Tibeter gestoßen, die ich auch versuche regelmäßig zu praktizieren. Wer mit Yoga anfängt, kann hier wirklich durch die Asanas den Großteil abdecken.

Yoga mit Kind

Yoga mit Kindern ist auf jeden Fall empfehlenswert. So richtige Flows kann man aber erst mit 5 bis 6 Jahren anfangen. Aber natürlich gibt es hier tolle Figuren, die ganz Kleine schon mitmachen. Hier gibt es auch wunderbare Literatur und Karten.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram